GROSSE ENERGIE, ROBUST, HOHER ERTRAG

Vorteile & Leistungsvermögen

Vorteile der Stromboje

Große Energie

  • Die Strom-Boje liefert Tag und Nacht – 8750 Stunden bis zu 300 MWh im Jahr,
  • günstigen und netzkonformen Grundstrom, bei jedem Wasserstand,
  • und als einziges Kraftwerk sehr gern auch bei Hochwasser.
  • Daher braucht sie auch kein sogenanntes Ausgleichskraftwerk
  • und keine Starkstrom-Überlandleitungen
  • sie liefert 400V/50Hz zum Endverbraucher oder über einen Trafo ins Mittelspannungsnetz
  • ist daher ideal für die örtliche und regionale Versorgung von bis zu 100 Haushalten
  • immerhin leben nahezu alle Menschen in der Nähe von Flüssen

Bewusst robust, daher hohe Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand

  • mindestens 25 Jahre oder 210.000 Betriebsstunden,
  • die einzigen mechanischen Verschleißteile sind 2 Wellenlager mit 80.000 Betriebsstunden Lebensdauer, die zwischendurch getauscht werden müssen.
  • kurze Leitungswege und optimale Kühlung im Wasser verbessern den Wirkungsgrad,
  • bei einer Störung wird binnen kurzer Zeit die gesamte Box getauscht.

Hoher Ertrag

An  Projektstandorten mit einer Strömung

mit 2m/s im Schnitt können jährlich rund 190 Mwha,

mit 2,5m/s schon 270 Mwha,

mit 3,0m/s an die 450 MWha

360V, 50Hz schönster Basisstrom ins Netz geliefert werden.

Die Strom-Boje® ist das mit Abstand umweltfreundlichste Wasserkraftwerk überhaupt, und für mittlere und große Flüsse geeignet. Sie bietet erstmals eine ökologische Alternative zu klassischen Wasserkraftwerken, schützenswerte Flussabschnitte in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten, und trotzdem wirtschaftlich und in großer Menge schönsten Ökostrom zu erzeugen, und damit Dörfer, Städte und Regionen energieautark zu machen – hier in Europa, aber auch in allen anderen Kontinenten außer der Antarktis.

Kaum bauliche Maßnahmen

  • Keine Staumauern und Dämme, Schleusen, Fischaufstiegshilfen,
  • keine jahrzehntelange Störung der Anrainer durch riesige Baustellen,
  • kein Lärm, Staub und Baustellenverkehr, notwendig sind nur –
  • ein eingebohrter Stabanker, eine Kette und ein am Flussgrund liegendes Kabel

Schonung der Natur

  • keine Störung des Landschaftsbildes,
  • keine Gefährdung von Fischen, Vögeln, Bibern und anderen Flussbewohnern,
  • keine Gefährdung von Schwimmern und Wassersportlern,
  • keine Beeinträchtigung der Flussökologie und der Wasserqualität, im Gegenteil –
  • die Strom-Boje fördert die Selbstreinigungskraft des Flusses
  • die freie Strömung des Flusses bleibt erhalten, wird nicht gebremst
  • der Wasserspiegel wird nicht beeinflusst

Kontaktieren Sie uns unverbindlich

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Aqua Libre GmbH
© Fritz Mondl - Aqua Libre GmbH | A 2404 Petronell- Carnuntum, Hauptstraße 50.
Folgen Sie uns —