Neues von der Strom-Boje
und Aqua Libre

08. November 2022

ORF Niederösterreich

Schöne neue Bilder per Drohnenaufnahme für einen Beitrag in Niederösterreich heute am 7.11.2022. Zum Thema "Grüne Zukunftstechnologien in Niederösterreich" wurde ein Beitrag über die Strom-Boje in der Wachau gezeigt. Sehen Sie das Video hier: Videos
01. November 2022

Kurzes wichtiges wissenschaftliches Update zur Strom-Boje

Ergebnisse mehrerer Studien der Via Donau und der BOKU Wien. Diese wurden uns von der Schifffahrtsbehörde vorgeschrieben, man wollte sicher gehen, dass die Strom-Boje keine weiteren Kolke verursacht, und nicht womöglich den Pegel erhöht. In mehreren Messfahrten hat das neue Schiff „Epsilon“ mit sogenannten Multibeam-Aufnahmen den Flussgrund in der Wachau vermessen, und daraus Tiefenschichtpläne vor allem unseres Versuchsstandortes in Kienstock erstellt, aber auch von allen anderen projektier...
25. September 2022

„Wann, wenn nicht jetzt“

Plötzlich können sich sogar die Banken und die Bürgermeister für die Strom-Boje erwärmen, die es möglich macht, ganze Gemeinden mit feinstem Ökostrom aus dem unberührten Fluss zu versorgen. Sie hatten es ja ohnehin schon immer gewusst und gesagt, dass das eine tolle Idee ist, die gefördert werden sollte. Aber plötzlich sieht man neben den ökologischen Vorteilen der Strom-Boje auch die ökonomischen. Denn der Marktpreis der erzeugten Kilowattstunde hat sich zuletzt von mickrigen 4-5ct fast ver...
11. August 2022

Jetzt ist es offiziell:

auch SIEMENS wird unser Projekt Strom-Boje unterstützen. Es ist noch nicht abzusehen, in welchem Umfang, das hängt noch von den Ergebnissen auf dem Prüfstand und im Betrieb in der Donau ab. Aber immerhin dürfen wir uns freuen, dass SIEMENS alle für das Energieaggregat, die Netzeinspeisung und die Überwachung der Anlage notwendigen Komponenten liefert, und uns darüber hinaus mit einem großartigen Support bei der Entwicklung dieses neuen Meilensteins seit dem Winter unter die Arme greift. Es l...
16. Juni 2022

Anleihe

4. Strom-Bojen-Anleihe 2022 Nachdem nun so eine schöne Dynamik zugunsten der Erneuerbaren Energie in Europa und auch in Österreich entstanden ist, und sich die Rahmenbedingungen für Investitionen ganz außergewöhnlich verbessert haben, wollen wir die Gunst der Stunde nützen und die lange geplanten Projekte in der Donau zusammen mit den regionalen Kräften endlich umsetzen. Im ersten Schritt aber begeben wir ab 20. Juni „die 4. Strom-Bojen-Anleihe 2022“, mit der wir die sich in der letzten Zei...
08. Mai 2022

Projekt: Reinster Öko-Strom aus der Donau der Wachau

Seit 2021 schwimmt sie nun wieder in der Donau bei Kienstock. Wir testen mit ihr im Langzeittest neueste Entwicklungen auf den Gebieten der Generatortechnologie, der Strömungsgeometrie, sowie der Netzeinspeisung. Das wurde möglich, weil sich seit unserer Trennung von unseren alten Partnern unglaubliche Fortschritte bei der Elektrotechnik und bei der Fertigungstechnik ergeben haben. Und weil wir dafür renommierte international aufgestellte Partner gewinnen konnten. Mit ihnen können wir nun die...

Presse

11. September 2022

Der Standard

 Wachau im Ökostress: Gute und schlechte Antworten auf Umweltfragen
16. Dezember 2021

Burghauser Anzeiger

Strom-Bojen - theoretisch denkbar
06. Oktober 2021

zek Hydro

Innovative Strom-Boje® stellt ihre Stärken in der Wachau in der Donau unter Beweis
12. Juni 2021

NÖN

Wachau: "Zeit ist reif für die Strom-Boje"
13. November 2020

Energie:bau

Innovation: Die Strom-Boje taucht wieder auf
02. Mai 2019

NÖN

Erfolg außer Landes - Fritz Mondls Stromboje wird im Rhein verankert
26. Juni 2018

Ökonews

 Die Strom-Boje – das umweltfreundlichste Wasserkraftwerk als Cash Cow?
11. Januar 2018

Kurier: Donaustrom ohne Staumauer

Aqua Libre GmbH
© Fritz Mondl - Aqua Libre GmbH | A 2404 Petronell- Carnuntum, Hauptstraße 50.
Folgen Sie uns —